Bei der Samtgemeinde Lühe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Hausmeisterin/ eines Hausmeisters (w, m, d)

für den Hausmeisterpool zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Ihr Aufgabenbereich:

Der Hausmeisterpool ist für sämtliche Gebäude in der Samtgemeinde Lühe zuständig (z.B. Rathaus, Schulen, Kindertagesstätten, etc.). Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Unterhaltungsarbeiten und Reparaturarbeiten an und in den Gebäuden
  • Pflege- und Unterhaltungsarbeiten im Grünflächenbereich
  • Durchführung des Winterdienstes
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen
  • Beförderung von Schulkindern mittels Schulbus

Sie sind hierbei als Hausmeister*in nicht einem Gebäude zugeordnet, sondern erfüllen die Aufgaben als Team gemeinsam.

Unser Anforderungsprofil:

  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Führerschein der Klassen B (BE wünschenswert)
  • Führerschein der Klasse D1 oder Bereitschaft diesen zu erwerben
  • Bevorzugt wird eine abgeschlossene Ausbildung als Gas- und Wasserinstallateur oder Schlosser

Eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich wird ausdrücklich begrüßt.

Wir bieten Ihnen:

  • ein sicheres, unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kompetenten und sympathischen Team
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 bis 5 TVöD je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, eine Jahressonderzahlung und ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • die Möglichkeit zu fachbezogenen und fachübergreifenden Weiterbildungen

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.06.2022 entweder per E-Mail an personalamt@luehe-online.de (fassen Sie hierbei bitte Ihre Bewerbung als pdf zusammen) oder postalisch an die Samtgemeinde Lühe, Alter Marktplatz 1 A, 21720 Steinkirchen.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine mögliche Schwerbehinderung oder Gleichstellung in Ihrer Bewerbung hin.

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zum Anforderungsprofil steht Ihnen Herr Goldmann (Tel. 04142-899-165) und zum Bewerbungsverfahren Frau Kasprick (Tel. 04142/899-115) zur Verfügung.


Bei der Samtgemeinde Lühe ist für das Freibad in
Hollern-Twielenfleth zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Fachangestellten für Bäderbetriebe/

eines Fachangestellten für Bäderbetriebe

zu besetzen (Vollzeit).

Ihr Einsatzort:

Das Freibad der Samtgemeinde Lühe in der Urlaubsregion „Altes Land“ vor den Toren Hamburgs liegt im Außendeichbereich von Hollern-Twielenfleth und ist bei Einheimischen und Touristen aufgrund seiner direkten Lage an der Elbe mit Blick auf die vorbeifahrenden Schiffe sehr beliebt.

Das Freibad verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken sowie über ein kombiniertes Nichtschwimmer-/Schwimmerbecken mit einer Einschwimmhalle. Ein 3m-Sprungturm an einem angegliederten Sprungbereich ist vorhanden. Zusätzlich gibt es einen kleinen Innenbereich, eine große Liegewiese mit Blick auf die Elbe, ein Beachvolleyballfeld, eine 15 Meter lange Breitrutsche in den Nichtschwimmerbereich des Kombibeckens, Startblöcke und ein gesondertes Baby-/ Kinderbecken.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Aufsicht und Überwachung des Badebetriebes
  • Rettungs- und Erste-Hilfemaßnahmen
  • Bedienung und Überwachung der technischen Anlagen
  • Überwachung und Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsstandards sowie der Wasserqualität
  • Pflege und Instandhaltung des Bades

Unser Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder alternativ als Schwimmmeistergehilfin bzw.
    -gehilfe
  • Technische Kenntnisse und handwerkliche Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und kundenfreundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur Mehrarbeit im Schichtdienst in der Badesaison (Mai- September) sowie zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen (der Stundenausgleich erfolgt in der Regel außerhalb der Badesaison)

Wir bieten Ihnen:

Eine interessante und abwechslungsreiche Vollzeitbeschäftigung in einem vorerst auf 1 Jahr befristeten Arbeitsverhältnis mit der Aus-sicht auf eine unbefristete Beschäftigung. Die Vergütung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe

6 TVöD-VKA.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.06.2022 an die Samtgemeinde Lühe, Alter Marktplatz 1A, 21720 Steinkirchen.

Sehr gern können Sie uns Ihre Bewerbung per Mail zukommen lassen an personalamt@luehe-online.de.

Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berück-sichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir Sie, uns eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Lühders und Frau Kasprick (Fachbereichsleitung Innere Dienste/ Personalamt
Tel. 04142/899-120 und -115) zur Verfügung.