Die Samtgemeinde Lühe sucht zum 01.05.2022 oder später

eine*n Fachbereichsleiter*in (w, m, d) für den Bereich Bürger und Bauen

in Vollzeit.

Die Samtgemeinde Lühe mit rd. 10.100 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt in der Obstbauregion Altes Land in unmittelbarer Nähe der Hansestädte Hamburg, Stade und Buxtehude. Das Alte Land ist eine einmalige Kulturlandschaft, die bereits im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 ausgezeichnet worden ist und sich weiterhin um die Aufnahme auf die Niedersächsische Tentativliste für das UNESCO- Weltkulturerbe bewerben wird.

Ausführliche Informationen über unsere familienfreundliche und wirtschaftsstarke Samtgemeinde erhalten Sie unter www.luehe.de .

Ihr Aufgabenbereich umfasst die folgenden Schwerpunkte:

Leitung des Fachbereiches Bürger und Bauen

bestehend aus dem Fachdienst Ordnung und Bildung:

u.a. Ordnungsangelegenheiten, Feuerschutz, Bürgerbüro, Standesamt, Wahlen, Kindertagesstätten, Schulen, Bücherei, Einrichtungen der Jugendpflege

und dem Fachdienst Bauen:

u.a. Bauleitplanung, Klimaschutz, Grundstücks- und Gebäudemanagement, Freibad, Bauhof

Weiterhin ist vorgesehen, der/ dem Stelleninhaber*in die Position der Gemeindedirektorin/ des Gemeindedirektors der Mitgliedsgemeinde Hollern-Twielenfleth zu übertragen. Eine spätere Veränderung des Aufgabengebietes ist möglich.

Wir erwarten von Ihnen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung „Allgemeine Verwaltung (Public Administration)“ oder „Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre (Public Management)“ bzw. zum Diplom-Verwaltungswirt oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt (A II-Lehrgang)
  • Erfahrungen in den o.g. Aufgabenbereichen
  • Ausgeprägte Sozialkompetenzen, kommunikatives Geschick und organisatorische Fähigkeiten
  • Einen Führerschein der Klasse 3 oder B
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Sitzungsdienst auch in den Abendstunden

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
  • ein modernes Arbeitsumfeld in unserem Rathausneubau
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung durch gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • die Teilnahme am Betriebssport einschließlich gesundheitsfördernder Maßnahmen
  • die Möglichkeit des Dienstradleasings im Rahmen der Entgeltumwandlung bei tariflichen Beschäftigten
  • familienfreundliche Gleitzeitregelungen
  • die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen eine Einstellung im Beamtenverhältnis bis zur Besoldungsgruppe A 12 NBesG oder im Beschäftigungsverhältnis ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD/VKA

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28.01.2022 entweder per E-Mail an personalamt@luehe-online.de (fassen Sie hierbei bitte Ihre Bewerbung als pdf zusammen) oder postalisch an die Samtgemeinde Lühe, Alter Marktplatz 1 A, 21720 Steinkirchen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine mögliche Schwerbehinderung oder Gleichstellung in Ihrer Bewerbung hin. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Samtgemeindebürgermeister, Herr Gerke, unter der Telefonnummer: 04142/899-112 und sein allgemeiner Vertreter, Herr Siol, unter der Telefonnummer 04142/899-111 zur Verfügung

______________________________________________________________________

Bei der Samtgemeinde Lühe ist zum 01.08.2022 die Stelle

einer/ eines Auszubildenden für den Beruf der/ des Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung)

zu besetzen. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Es wird eine Ausbildungsvergütung entsprechend der Regelungen des TVAöD/ Besonderer Teil- BBiG gezahlt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.01.22 an die Samtgemeinde Lühe, Alter Marktplatz 1A, 21720 Steinkirchen.

Ein guter Realschulabschluss bzw. ein vergleichbarer oder höher-wertiger Schulabschluss ist wünschenswert.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Siol (Hauptamtsleiter/
Tel. 04142/899-111) zur Verfügung.