Tag der offenen Tür im Archiv der Samtgemeinde Lühe


Aufgrund der Schließung der öffentlichen Bibliotheken und Archive während des Corona-Lockdowns wurde ein Projekt im Rahmen von WissensWandel, Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive innerhalb von NEUSTART KULTUR des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv), gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, ins Leben gerufen.


Von diesem Projekt hat das Archiv der Samtgemeinde Lühe mit Fördermitteln in Höhe von 19.530,00 € profitiert und konnte somit, trotz knapper Haushaltsmittel, einen DIN-A1-Archiv-Scanner zur Digitalisierung von Archivgut anschaffen.


Die Mitarbeiterinnen des Archives sind nun damit beschäftigt, eine Auswahl von bereits vorhandenen Archivgütern zu digitalisieren um sie der Öffentlichkeit präsentieren zu können und die Originale zu schonen.


Am Samstag, 22.10.2022, in der Zeit von 11.00 bis 15:00 Uhr, lädt das Archiv zum Tag der offenen Tür mit Digitalisierungsaktion ein.


Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, ihre Fotos, Postkarten und Plakate mit Motiven aus der Samtgemeinde Lühe und dem Alten Land ins Rathaus zu bringen. Im Archiv werden die Fotos usw. dann digitalisiert und somit für die Zukunft erhalten und nutzbar gemacht. Die Originale werden selbstverständlich zurückgegeben.
Die Mitarbeitenden des Archives freuen sich auf zahlreiche Besucher und führen Interessierte auch gerne durch die Archiv-Räume.