EWE NETZ Vorabinformation zur Digitalisierung unseres Netzgebietes – Straßenbefahrung im Landkreis Stade

Um unsere Planungs- und Dokumentations-, Betriebsprozesse noch effizienter im Sinne unserer Kunden und Mitarbeiter zu gestalten, arbeiten wir intensiv daran auch neue Lösungen im Rahmen der Digitalisierung zu bewerten. Gerade bei größeren Bauprojekten im Rahmen der Energiewende oder des Breitbandausbaus spielt Effizienz und Flexibilität eine entscheidende Rolle, gerade bei der Planung oder auch später im Betrieb und bei Entstörungstätigkeiten.

Wir setzen dazu bereits seit Jahrzehnten auf die Unterstützung eines Geographischen Informationssystems, welches wir gemeinsam mit Partnern konsequent weiterentwickelt haben. Die heutigen und zukünftigen technischen Möglichkeiten werden dabei regelmäßig getestet und die Zweckmäßigkeit neu bewertet. Derzeit sind wir dabei die schon vorhandene Datenbasis unseres Netzgebietes mit weiteren wichtigen Informationen, einem hochauflösenden 3D-Datenfundament, von unserem Dienstleister CycloMedia Deutschland GmbH zu ergänzen.

CycloMedia ist darauf spezialisiert, großräumige und systematische Abbildungen der Umgebung auf Grundlage von Cycloramas (360 Grad-Panoramabilder) anzubieten.

Dadurch erhalten wir die Möglichkeit zur Visualisierung, Messung und Planung in den „Abbildungen der Realität“, das bedeutet für unsere Mitarbeiter/innen, dass sie Arbeitsprozesse, wie beispielsweise Energie- und Glasfaserhausanschlussplanung, effiziente Energie-Versorgungskonzepte, Glasfaserausbauprojekte, Beleuchtungskonzepte (z.B. LED-Umstellung), Beweissicherungen bei Bauarbeiten und Entstörungsarbeiten schnell und unkompliziert bearbeitet können. 

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die CycloMedia zu diesem Zweck aktuell Panoramabilder in verschiedenen norddeutschen Städten und Gemeinden aufnimmt. Voraussichtlich ab dem 15. September 2022 wird CycloMedia die Kommunen Gemeinden Drochtersen und Jork, sowie die Samtgemeinden Apensen, Fredenbeck, Harsefeld, Horneburg, Lühe, Nordkehdingen und Oldendorf-Himmelpforten im Landkreis Stade vollständig befahren.
Je nach Wetterlage und Verfügbarkeit der Fahrer werden die Befahrungen dann einige Wochen dauern.  Der Datenschutz ist dabei natürlich gewährleistet. Um bei den Aufnahmefahrten sowie der späteren Verwendung der Bildaufnahmen geltende Datenschutzbestimmungen Rechnung zu tragen und einen transparenten Umgang mit dem Bildmaterial zu gewährleisten, hat sich das durchführende Unternehmen freiwillig verpflichtet, den Datenschutzkodex für Geodatendienste des Vereins Selbstregulierung Informationswirtschaft e.V. (SRIW) einzuhalten. In den entstehenden Bildern werden alle Kfz-Kennzeichen und Gesichter automatisch nach dem aktuellen Stand der Technik unkenntlich gemacht (verpixelt). Eine Veröffentlichung der Bilder im Internet ist nicht beabsichtigt. Weitere Details und Informationen entnehmen sie bitte der Datenschutzerklärung und dem Infoschreiben. Die Fahrer der CycloMedia-Fahrzeuge führen zur Legitimation ein entsprechendes Bestätigungsschreiben der EWE NETZ mit.